AKTUELL

... und  hier die aktuellen Termine

Getreide-Saatgut und Sorten aus biodynamischer Züchtung

www.biosaat.org ist eine neue Internetseite auf der Sie alles finden:
> die verfügbaren Sorten für Frühjahrs- und Herbst-Aussaat
> die Adressen der Züchter und
> die Adressen für die Saatgutbestellung

Bodensee BIOBAUERN - eine regionale Marke   --  mit dem Kauf wird unsere Arbeit unterstützt !

Campo Verde hat eine neue Marke:

         Bodensee BIOBAUERN

> mit Dinkel-Mehl und Dinkel-Teigwaren, hergestellt aus der bewährten Dinkelsorte Oberkulmer Rotkorn,

> mit Linsen - die sehr schmackhafte "Kleine Schwarze", eine genetische Ressource, die sich in unseren Anbauversuchen am Bodensee bewährt hat, und jetzt auch

> mit Weizenmehl - zurzeit sind das im Wesentlichen unsere Sorten Hermion und Goldritter.

Unser Dank gilt Tankred Kauf von Campo Verde, denn mit jeder Tüte, die Sie kaufen, fliessen einige Cent als Spende in unsere Forschung und Züchtung.

 

... es wächst wieder:

Hier das Dasypyrum-Feld vom Lichthof - Sorte Rocca Doria gold, gesät am 24. September 2016, Foto 22. 10. 2016

Siehe auch: Versuchsstandorte 2017

 

Mitteilungen Nr. 26

Das neue Mitteilungsheft ist gedruckt und kann hier bestellt werden

... oder als pdf abgeholt werden.

neue Weizensorten zugelassen

Zwei neue Sorten wurden vom Bundessortenamt als Erhaltungssorten zugelassen:

Kamperan - Diese Selektion kommt vom Hof Kampmann in Crailsheim-Tiefenbach und stammt ursprünglich ab von der französischen Sorte Renan.

Triptolemo - Triptolemo ist (wie Kamperan) ein Grannenweizen. Er wurde ausgelesen aus einem Feld der unbegrannten französischen Sorte Hardi am Hof der Familie Krust (Domaine de Bertschwiller) in Berrwiller, Elsass.

INFOBRIEF SAATGUTFONDS

Hier finden Sie den aktuellen Infobrief vom Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Mehrwert für die Züchtung auch bei ALB-GOLD

Hartweizen-Nudeln aus regionalem Anbau in Süddeutschland? Das wird nicht leicht sein, aber wir wollen dabei helfen, etwas Brauchbares zu finden. Nun gibt es aus einem Versuchsanbau auf der Schwäbischen Alb erste Hartweizen-Spätzle - und auch einen Beitrag für unsere Arbeit.

Herzlichen Dank ...

Albweizen von BeckaBeck

Auf der Schwäbischen Alb werden die Sorten Hermes (= Hermion) und Karneol für die Albweizenbrote und -weckle von BeckaBeck angebaut.

Hierzu gibt es jetzt einen kurzen Film !

Diese Auszeichnung erhielt unser Züchterkollege Dr. Karl-Josef Müller bzw. die Getreidezüchtungsforschung Darzau.

Herzlichen Glückwunsch !

 

Ackerland hat jeder Mensch auf der Erde zur Verfügung. Was das bedeutet, finden Sie hier !

Im Dezember erscheint ein neues Buch über biologisch-dynamische Landwirtschaft, herausgegeben von der Sektion für Landwirtschaft am Goetheanum:

Agrikultur für die Zukunft

- Biodynamische Landwirtschaft heute

- 90 Jahre Koberwitz

 siehe auch: http://www.sektion-landwirtschaft.org/Aktuell.5259.0.html

Saatgutforschung am Keyserlingk-Institut seit 25 Jahren

Jubiläum

25 Jahre Getreideforschung am Keyserlingk-Institut

Das Mitteilungsheft Nr. 25

steht unter diesem Thema und gibt einen Einblick in die Arbeit dieser 25 Jahre.

Inhalt siehe >> Mitteilungshefte

Auf Wunsch schicken wir Ihnen das Heft gerne zu !

>> Kontakt

Ausführliche Sortenbeschreibung der biologisch-dynamisch gezüchteten Getreidesorten

 

   

 

 

 

Diese

Sortenbeschreibung für biologisch-dynamisch gezüchtete Getreidesorten

kann beim Forschungsring e.V. bestellt werden:

www.forschungsring.de

Spenden leicht gemacht

Wenn Sie online einkaufen oder eine Fahrkarte bei der Bahn buchen

können Sie ohne einen Cent aus der eigenen Tasche unsere Arbeit mit kleinen Beträgen unterstützen !

Ein kleiner Anteil des Kaufpreises fliesst dann über die Organisation "schulengel" auf unser Spendenkonto, denn es werden dort nicht nur pädagogische Einrichtungen gefördert.

Und inzwischen hat sich schon eine grosse Zahl von Firmen dem Schulengel angeschlossen.

 

>>  weiter