TERMINE

Landwirtschaftliche Tagung 2024

Die Sektion für Landwirtschaft am Goetheanum in Dornach (CH) lädt ein zur 100-Jahr-Feier des Landwirtschaftlichen Kurses von Rudolf Steiner (Koberwitz 1924).

Feiern Sie mit vom 7. bis 10. Februar 2024 !

Das war im Sommer 2023:

Offener Zuchtgarten und Mitgliederversammlung

Hier können Sie die Termine ausdrucken.

Linsentag 25. Juni

Eine Führung durch die Linsenversuche ist geplant für Sonntag, den 25. Juni 2023, 14 Uhr.

Treffpunkt: unmittelbar am Versuchsfeld in Salem-Oberstenweiler, direkt am Ortseingang, wenn man von Neufrach die Steige hinauffährt - siehe Versuchsstandorte 2023.

 

 

14. Juni: manche Linsen blühen noch, aber unten  ist schon die Fruchtentwicklung zu sehen.

 

Wildgetreide Dasypyrum villosum: 1. Juli

Zur Führung durch den Dasypyrum-Zuchtgarten und zu den kleinen Dasypyrum-Feldern treffen wir uns am

Samstag, 1. Juli, 10.30 Uhr am Lichthof.

Anschlißend findet um 14 Uhr die Mitgliederversammlung der "Initiative für neue Kulturpflanzen e.V." statt, siehe www.wildgetreide.com

 

Wie man sieht, hat Dasypyrum fast die Höhe unserer Roggensorte Rolipa erreicht (der Roggen ist etwas heller und grauer im Halm).

 

Weizen und Hartweizen: 2. Juli

Der Weizen-Zuchtgarten ist in einem Dinkelfeld vom Hof Heiligenholz - etwas versteckt oberhalb von Rickertsweiler - siehe Versuchsstandorte 2023.

Wir treffen uns am Sonntag, den 2. Juli 2023, um 10 Uhr am Lichthof . Nach der Führung wird wieder ein Imbiss am Lichthof angeboten.

 

 

Hier ein Bild aus dem Hartweizen-Zuchtgarten.

 

Mitgliederversammlung am 2. Juli

Die jährliche Mitgliederversammlung
im Verein zur Förderung der Saatgutforschung im biologisch-dynamischen Landbau e.V.

findet statt am Sonntag, den 2. Juli, 14.30 Uhr am Lichthof in der Kräuterwerkstatt.

Gäste sind gerne gesehen.

 

schon vorbei:

Landwirtschaftliche Tagung 2023

Goetheanum in CH-4143 Dornach,  1. bis 4. Februar 2023

Kulturimpuls Landwirtschaft –

Ein Rückblick als Vorblick auf 100 Jahre Biodynamik

 

Kurz vor dem hundertjährigen Jubiläum der biodynamischen Bewegung ist es Zeit für eine Rückschau auf das Wirken des Koberwitzer Impulses in der Praxis, in der Forschung und in der Gesellschaft. Wir betrachten mit der Tagung die geistigen Quellkräfte, die in der Landwirtschaft und in ihrer Geschichte immer wieder als Kulturimpuls zum Ausdruck kommen.

 

...  weiterlesen und Anmeldung

 

Wir empfehlen auch die Arbeitsgruppe mit Uwe Mos und Karl-Josef Müller:
Der Impuls der biodynamischen Pflanzenzüchtung am Beispiel der Gräser- und Getreideentwicklung

 

GLS Treuhand  -  Zukunftsstiftung Landwirtschaft

Saatgut-Tagung 2023

„Mensch und Kulturpflanze – ein gemeinsamer Entwicklungsweg.
Aspekte ökologischer Züchtung“

 

Samstag, 28. Januar 2023, 10:30 – 17 Uhr, Kassel, Anthroposophisches Zentrum

 

Die kulturelle Entwicklung der Menschheit ist grundlegend mit der Entwicklung und Züchtung der Kulturpflanzen verbunden. Die industrielle Landwirtschaft mit ihrer überwiegend im Labor stattfindenden Züchtung scheint diese Beziehung zu beenden. Die biologische Züchtung hingegen knüpft an diesen gemeinsamen Entwicklungsweg an und sucht nach Impulsen für die Zukunft. Wie wirken die Persönlichkeit, das Persönliche der Züchterinnen und Züchter auf die Entwicklung einer neuen Sorte? Was ist das Zukünftige an einer Züchtung? Wie kann der Züchter/die Züchterin einen gemeinsamen Weg mit der Kulturpflanze gehen?

 

>>  Programm und Anmeldung